Sie sind hier

Christina Nowotny

Christina Nowotny
Geschäftsführung

Was mich interessiert
Als Ingenieurin und Organisationsentwicklerin (systemisch und gestaltorientiert) interessieren mich zwei Blickwinkel auf Organisationen gleichermaßen: Einerseits die "nüchterne" Analyse von wissensintensiven Geschäftsprozessen, andererseits das Zusammenspiel von unterschiedlichen Akteuren, der Unternehmenskultur und den gewachsenen Strukturen.
Was es sonst noch über mich zu wissen gibt? Kurz gesagt: weitgereiste Berliner Pflanze, sowohl zurückhaltend als auch herausfordernd, mit Herzblut bei der Arbeit und sonntags mit meinen Kindern beim Kugelbahnbau.

Woran ich derzeit arbeite
Ich berate Unternehmen und die öffentliche Verwaltung bei der Optimierung ihrer Wissensprozesse. Dabei ist es mir wichtig, meine Kunden nicht nur bei der Analyse und Auswahl der passenden Lösung zu unterstützen, sondern sie auch zur effizienten Umsetzung zu befähigen.

Vita

  • 2011 Gründung Innoventum
  • 2008 - 2011 Projektleitung bei der Core Business Development GmbH: Beratung von über 100 Unternehmen im Projekt www.diwis.net
  • 2003 - 2005 Referentin für Wissensmanagement beim Deutschen Entwicklungsdienst in Bonn: Einführung von Wissensmanagement in der Zentrale und ca. 40 Standorten
  • 2000 - 2003 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer IPK, Competence Center Wissensmanagement: anwendungsorientierte Forschung und Methodenentwicklung u.a. in den Projekten "Wachstum mit Wissen. Prozesse, Kompetenzen und Werkzeuge für ganzheitliches Wissensmanagement" (BMBF) und "VISION-Roadmap für Organisationales Wissensmanagement der nächsten Generation" (EU)
  • Ausbildung Organisationsentwicklung bei denkmodell: systemische Organisationsberatung, Teamentwicklung, Konfliktmoderation
  • Ingenieursstudium an der TU und HU Berlin: technologisches Verständnis, interdisziplinäres Arbeiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer