Sie sind hier

Erik Schulz

Erik Schulz
Geschäftsführung

Was mich interessiert
Besonders alles rund um Kommunikation und soziale Netzwerke in Organisationen - für mich steht der Mensch als essentieller Wissensträger im Mittelpunkt aller Maßnahmen des Wissensmanagements. Dabei interessiert mich vor allem die Entwicklung und Umsetzung von Methoden zur Wissensidentifikation und zum Wissenstransfer. Als Wissensbilanzmoderator, lizensierter Projektmanager und zertifizierter ScrumMaster sehe ich einen wichtigen Askpekt meiner Tätigkeit u.a. in der Optimierung der Zusammenarbeit in Projektteams und Unternehmen sowie in der Identifikation und Vernetzung von Akteuren im Bereich Wissensmanagement.
Und nicht zuletzt bin ich ein geselliger Familienmensch und genieße die Zeit mit Freunden und Familie.

Woran ich derzeit arbeite
Ich berate und begleite Unternehmen sowie die Öffentliche Verwaltung bei der Auswahl, Einführung und Umsetzung von Wissensmanagement-Lösungen. Außerdem kümmere ich mich um Akquise und Kooperationsanbahnung. Als aktives Mitglied der Gesellschaft für Wissensmanagement e.V. (GfWM) koordiniere ich deren Aktivitäten des "GfWM regional" in Berlin.

Vita

  • 2011 Gründung Innoventum
  • 2010 - 2011 Projektleitung im BMWi-Projekt DiWis: Beratung von mehr als 100 Unternehmen bei der Auswahl und Einführung individueller Wissensmanagement-Methoden
  • seit 2007 Lehrauftrag "Projektmanagement" an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
  • 2007 - 2010 Projektmanager des Forschungsprojektes "gameslab" an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin:
    Aufbau, organisationale Entwicklung und Koordination eines 20-köpfigen Projektteams; Projektleitung für verschiedene Forschungs- bzw. Förderprojekte des BMBF, EFRE usw.
  • 2006 - 2007 Kommunikationsberater und Konzeptioner, Institut für Wirtschaftskommunikation Berlin:
    u.a. Entwicklung eines Wissensmanagement-Konzeptes für die Berliner GASAG
  • 1999 - 2006 Studium "Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation", Universität der Künste Berlin:
    Schwerpunkte Strategische Planung, Konzeption und Wissensmanagement
  • 2004 - 2005 Studienaufenthalt in Yorkshire/Großbritannien:
    Schwerpunkte Design und Konzeption
  • 1992 - 1999 Bezirksleiter im Vertriebsaußendienst,
    Gillette Deutschland GmbH: umsatzverantwortliche und organisatorische Leitung eines Bezirksteams
  • 1989 - 1992 Ausbildung zum Industriekaufmann,
    Gillette Deutschland GmbH

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer